Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für persolog Stressprofil Trainings

Rechtsstand 22.10.2017

 

1. Anmeldung

Anmeldungen sind verbindlich und werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Bei Buchungen per Mail geben Sie bitte unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift bzw. Rechnungsanschrift mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse an. Sollte die Veranstaltung bereits ausgebucht sein erhalten Sie umgehend eine Information. Die genannten Preise gelten bis 31.12.2018. Die Preise beinhalten Schulungsunterlagen, Mittagessen und Getränke während der Trainingstage, nicht jedoch die Übernachtungskosten der Teilnehmer. Die Teilnehmergebühren sind nach Zugang der Rechnung, gem. Zahlungsziel, zur Zahlung fällig. Sollte bis zum Beginn der Veranstaltung keine (vollständige) Zahlung erfolgt sein, kann der angemeldete Teilnehmer von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

 

2. Rabattmöglichkeiten

Sie erhalten grundsätzlich den für Sie günstigsten Rabatt. Bei ausgewählten Trainings werden Frühbucher-Konditionen gewährt (jeweils gültig bei Buchung bis zum angegeben Zeitpunkt). Entscheidend sind der rechtzeitige Eingang der Anmeldung und die fristgerechte Zahlung der Rechnung. Bei gleichzeitigem Eingang mehrerer Buchungen bezahlen Sie für die Buchung mit dem höchsten Produktpreis die volle Teilnahmegebühr. Auf alle weiteren Buchungen erhalten Sie 10 % Rabatt. Die angebotenen verschiedenen Rabattmöglichkeiten sind kombinierbar.

 

3. Widerrufsbelehrung und Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Anmeldebestätigung. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Ihren Rücktritt mittels eindeutiger Erklärung in Textform übermitteln (per Post oder E-Mail). Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Der Widerruf ist zu richten an: Tom Seefeldt Coaching, Lise-Meitner-Str. 1, 14480 Potsdam / E-Mail: info@stressmanagement-in-berlin.de

Widerrufsfolgen:  Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen erhalten Sie alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag des Widerrufs-Eingangs zurück. Für die Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, verwendet.

 

4. Stornierung/Umbuchung/Nichterscheinen

Stornierungen und Umbuchungen bedürfen der Schriftform (per Brief oder E-Mail). Für deren Zugang trägt der Stornierende/ Umbuchende die Beweislast. Sie ist an folgende Anschrift zu richten:

Tom Seefeldt Coaching, Lise-Meitner-Str. 1, 14480 Potsdam, Deutschland, E-Mail: info@stressmanagement-in-berlin.de
Vertretung: Anstelle des angemeldeten Teilnehmers kann jederzeit einen Vertreter benannt werden. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Umbuchung: Es kann jederzeit auf einen anderen Termin , sofern verfügbar, umgebucht werden. Bei einer Umbuchung (nur einmalig möglich) werden folgende Bearbeitungsgebühren erhoben:

Umbuchung bis 30 Tage vor Trainingsbeginn: kostenfrei

Umbuchung 30-15 Tage vor Trainingsbeginn: € 99,-

Umbuchung ab 15 Tage vor Trainingsbeginn: 30 % der Teilnahmegebühr, max. € 300,- .

Stornierung: Sie können jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Bitte beachten Sie, dass folgende Bearbeitungsgebühren erhoben werden:

Stornierung bis 30 Tage vor Trainingsbeginn: € 99,-

Stornierung ab 30 Tage vor Trainingsbeginn: volle Teilnahmegebühr.

Dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers.

 

5. Absage von Trainings

Wegen zu geringer Nachfrage bzw. Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, das Training (bis spätestens 15 Tage vor dem geplanten Veranstaltungstermin) oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung des Referenten, höhere Gewalt) abzusagen. Bereits entrichtete Teilnahmegebühren werden komplett zurückerstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt, ausgeschlossen. Bitte beachten Sie dies auch für von Ihnen gebuchte Hotelzimmer sowie Flug- oder Bahntickets.

 

 

6. Eigentumsvorbehalt

Bei allen Lieferungen von Lehrmaterialien wird das uneingeschränkte Eigentum bis zur vollständigen Erfüllung sämtlicher Zahlungsverpflichtungen durch den Kunden vorbehalten. Ein Weiterverkauf von Lehrgangsunterlagen ist generell untersagt.

 

7. Allgemeine Regelungen
Nebenabreden zu diesem Vertrag sind nicht getroffen. Änderungen oder Ergänzungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Ist eine der vorangehenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam, so wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Klauseln oder Klauselteile nicht berührt.

 

8. Forderungsabtretung, Rechtübertragung
Keine der Parteien wird Rechte aus dem Vertrag ohne Zustimmung der anderen Vertragsparteien übertragen.

 

9. Geheimhaltungspflicht, Datenschutz
Sämtliche Teilnehmerdaten und im Rahmen des Seminars erlangten Informationen werden vertraulich behandelt. Die Geheimhaltungspflicht erstreckt sich auch über die Laufzeit dieses Vertrages hinaus. Sie besteht so lange, wie der Geheimhaltungsgegenstand nicht anderweitig bekannt wird. Hinweis nach § 33 BDSG: Die Speicherung und Verarbeitung der Kundendaten erfolgt unter strikter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes durch Tom Seefeldt, Lise-Meitner-Str. 1, 14480 Potsdam. Die Kundendaten werden zu Abwicklungs-, Abrechnungs- und Werbezwecken in Form von Ihrem Namen, dem Namen Ihres Unternehmens, Ihrer Postanschrift oder der Ihres Unternehmens, Ihrer Telefonnummer sowie Ihrer E-Mail-Adresse gespeichert. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Teilen Sie dies bitte mit Ihrer Anschrift schriftlich an Tom Seefeldt, Lise-Meitner-Str. 1, 14480 Potsdam oder per Mail an
info@stressmanagement-in-berlin.de mit.

 

10. Urheberrechtsschutz durch persolog®

persolog® behält sich sämtliche Urheber- und Nutzungsrechte an Seminarunterlagen, Arbeitsergebnissen und der Veranstaltung selbst vor. Danach ist es insbesondere nicht gestattet, die Seminarunterlagen zu kopieren oder sonst zu vervielfältigen, zu verbreiten oder sonst gewerblich zu nutzen oder ohne gesonderte entgeltpflichtige Abrede mit persolog®  Ton- und Bildaufzeichnungen vom Seminar fertigen zu lassen und / oder zu verwenden.

 

12. Gerichtsstand/Anwendbares Recht
Das Vertragsverhältnis unterliegt ausschließlich dem deutschen Recht.
An einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle wird nicht teilgenommen. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Potsdam.

 

 

Tom Seefeldt Coaching, Lise-Meitner-Str. 1, 14480 Potsdam