DAS PERSOLOG® STRESS MODELL

Im Gegensatz zu anderen Modellen, ermöglicht das persolog® Stress-Modell nicht nur die unternehmensweite Stressanalyse. Auch die individuellen, oftmals unterschiedlichen Sichtweisen auf denselben Stressor werden eingebunden. Mit dem Stress-Modell von persolog, bekämpfen Sie nicht nur die Stress-Symptome. Sie machen Ihre individuellen Ursachen ausfindig und entwickeln damit langfristige, alltagstaugliche Handlungsstrategien. Das persolog® Stress-Modell fußt auf der Verhaltensforschung von Prof. John G. Geier. Das Modell greift zurück auf die aktuelle Stress-Forschung, wie etwa von Lazarus, Kaluza und Fromm. Dr. phil. Lana Ott und Dipl.-Päd. Renate Wittmann entwickelten daraus ein pragmatisches Lerninstrument. So wird Stressmanagement und Stressbewältigung in Eigenverwantwortung möglich. 

 

2-Tage-Seminar in Berlin

Die Reaktionen auf Stress sind so verschieden wie wir Menschen. Das persolog® Stress-Modell verbindet die Analyse von Stressoren mit der Analyse des individuellen Stressverhaltens. Auf dieser Basis entwickeln Sie im Seminar den Weg zu einem angemessen Umgang mit Stress. Das beinhaltet:

  •  Wahlweise berufliche und/oder private Stressoren ermitteln
  •  Wahrnehmung individuellen Verhalten im Stress 
  •  Verständnis für Zusammenhänge 
  •  Entwicklung langfristiger Bewältigungs-Strategien
  •  Aktivierung von Stressbewältigungsressourcen
  •  Produktiven Umgang mit Stress einüben